BERTINI-PREIS Bertini-Preis Januar

NR 02 2021 ALSTER-MAGAZIN 11 L O C A L P E O P L E ALSTER MAGAZIN Normalerweise wird der Bertini-Preis am 27. Januar , dem internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialis- mus, im Ernst-Deutsch-Theater auf der Uhlenhorst verliehen. Diesmal muss die Festivität dort aber bis nach Corona warten. Die Preisträger wurden aber schon bekannt gegeben. Der BER- TINI-Preis 2020 wird an insgesamt 115 Jugendliche verliehen, die sich im Rahmen von fünf Projekten auf Spurensuche nach vergangenem Unrecht begeben haben und ein gleichberech- tigtes Miteinander eingetreten sind. Die fünf ausgezeichneten Projekte sind: Weiter als die Angst , ein Theaterprojekt von15 Schülerinnen und Schülern des Heinrich-Heine Gymnasiums, das die Schicksale der Geschwister Hans und Sophie Scholl und der Jüdin Anne Frank in einer eindrücklichen Darstellung vereint. Why should I care about your history? , eine Kampa- gne von 30 Schülerinnen und Schülern des Helmut-Schmidt- Gymnasiums in Kooperation mit israelischen Jugendlichen, die über Workshops, Seminare, Lesungen, Theateraufführungen und Kunstaktionen eine Auseinandersetzung mit Identitätskon- zepten, Zugehörigkeit sowie Erinnerungs- und Gedenkkultur leistet und filmisch dokumentiert wurde. Wer ist Hans? , ein digitales Geschichtsprojekt von 21 Wilhelmburger Jugendlichen, die sich auf Spurensuche über das Schicksal des jungen Wider- standskämpfers Hans Leipelt begaben und es anhand von fünf Stationen dokumentiert und öffentlich zugänglich gemacht haben. Familiengeschichten aus der NS-Zeit , ein Interview- Projekt von 42 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Klosterschule sowie des Helmut-Schmidt-Gymnasiums, das anhand von sehr anschaulichen und bewegenden Schilderungen Einblicke gewährt in die Nachwirkungen der Schrecken des NS-Regimes in den Familien von Opfern und auch Tätern. Solidarität mit der jüdischen Gemeinde , ein Videoprojekt des Schulsprecher-Teams am Gymnasium Kaiser-Friedrich- Ufer, das nach dem Angriff auf einen jüdischen Studenten vor der benachbarten Synagoge Eimsbüttel ein Zeichen der Solidarität mit der jüdischen Gemeinde setzt. Mehr Infos unter www.bertini-preis.de sowie bei Instagram und Facebook bertinipreis BERTINI-PREIS VERLIEHEN Diesmal erst nachträglich im Ernst Deutsch Theater: die feierliche Verleihung des Bertini Preises. Schön windkraftstark markilux pergola 3 x in Hamburg: Telefon 040 300 607 0 Eppendorfer Weg 260 Saseler Chaussee 111 Meiendorfer Mühlenweg 21 markisen-droste.de 3 x in Hamburg Wir bieten Ihnen ein kostenloses Aufmaß sowie ein unverbindliches Angebot. Gern erwarten wir Ihren Anruf! Tel.: 040 300 607-0 Saseler Chaussee 11 Meiendorfer Mühlenweg 21 Eppendorfer Weg 260 www.markisen-droste.de Wir bieten Ihnen ein kostenloses Aufmaß sowie ein unverbindliches Angebot. Gern erwarten wir Ihren Anruf. NEU Im Frühjahr auf Ihrer Terrasse ?