Alster-Textilpflege sind weiterhin

MAGAZIN NR 07 2021 ALSTER-MAGAZIN 3 ALSTER ED ITOR IAL Teppich Verkauf Teppich Wäscherei Teppich Reparaturen Teppich Reinigung Abholung- u. Bringservice kostenlos Hamburg & Umgebung Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:30 bis 19:30 Sa. 10:00 bis 18:00 Orientteppich P&M Winsener Straße 69 21077 Hamburg-Harburg Tel. 040 / 30 777 125 infoorientteppich-pm.com www.orientteppich-pm.de Hoheluftchaussee 30 Mundsburger Damm 54 20253 Hamburg 22087 Hamburg Tel.: 040 / 42 32 32 15 postaktuellrollo.de Mo.-Fr. 10.00-18.30 Uhr, Sa. 10.00-14.00 Uhr Rollos Plissees Lamellen Jalousien Vorhänge Insektenschutz G erm ania-Luxaaex Wir sind weiterhin für Sie da! V O N W O L F G A N G E . B U S S WEISSER MANN Der alte weiße Mann. Vielen gilt er in- zwischen als die Ursache allen Übels. Um etwas mehr über ihn zu erfahren, habe ich mich auf eine Spurensuche begeben. Wie alt ist er eigentlich, wo lebt er, ist er ein Besserverdiener oder erfolglos, wie denkt er und gibt es ihn im realen Leben tatsächlich oder etwa nur in den Blogs, Büchern und Köpfen linksaktivistischer Femi- nistinnen, also seinen Töchter so- fern sie weiß sind, die er in großem Wohlstand aufwachsen lies? Und natürlich begleitet meine Spurensuche auch die Frage: Bin ich selbst so ein Mistkerl oder noch zu jung dafür? Ist der alte weiße Mann latent rassistisch und sexistisch, CDU-Mitglied oder, wie Wolfgang Thierse, einfach nur braver Sozialdemokrat? Oder ist die Voraussetzung eine kulturelle Beheimatung? Etwa deutschstämmig? Offenbar nicht, denn auch das intellektuelle Amerika diskutiert über das Thema: Dort ist es The angry white Man, eine US-Spezies, die dort nicht einmal alt sein muss, aber wenigstens Trump-Anhänger oder so. Also suchen wir mal im politischen Raum. Aha. In migrantischen Minderheiten-Milieus werde ich langsam fündig und erfahre schnell: Hier wird der alte weiße Mann einfach auch Kartoffel genannt, oder Rassist oder Biodeutscher. Quasi als Retourkutsche. Wenn er uns Ölaugen, Zigeuner oder Neger nennt, erklären mir Migrantinnen, muss er das im identitätspolitischen Raum in Kauf nehmen. Und dann ist es natürlich seine Geschichte. Sie ist übel. Es ist gerade etwas mehr als 100 Jahre her, als er als rassistischer Kolonialist über andere Länder her viel, um sie auszubeuten. Weiß sein reicht eigentlich schon, um irgendwie als Täter identifiziert zu werden. Außerhalb der Identitätspolitik bleibt die Suche weiterhin schwie- rig. Wer ist dieser alte weiße Mann? Es gibt Wissenschaftler die nachweisen können, dass männliche Gehirne deutlich mehr Kampf- bereitschaft erzeugen als weibliche, in denen deutlich höhere Fä- higkeiten zu Empathie nachweisbar seien. Von Margaret Thatcher und ihrem völlig unnötigen Falkland-Krieg einmal abgesehen. Doch sie alleine reicht noch nicht, um auch alte weiße Frauen in die Diskussion mit einzubeziehen. Leider gibt der Mann an sich in der Geschichte kein gutes Bild ab: Es waren Männer, die auf den Schlachtfeldern von Verdun und anderswo andere weiße Männer zu Millionen als Kanonenfutter in den Tod kommandierten. Die gesamte Naziriege bestand aus Männern, die Wehrmacht, die katholische Kirche, die Schlächter im Sudan-Krieg, die Taliban, der IS, der politische Islam, alles Männer oft sehr alte Männer mit weißen Bärten. Ja, da sind üble Gestalten dabei. Aber von jenen dunklen Gestalten sind längst nicht alle weiß. Wir müssen also weiter suchen. Doch wir haben Pech. Der alte weiße Mann ist irgendwie nicht zu identifizieren. Wie in jedem Krimi gibt es aber einen Verdacht: Existiert der alte weiße Mann der Identitätspolitik nur als Feindbild, die sich die weitere Spaltung dieser Gesellschaft zum Ziel gesetzt hat, weil sie eine andere will? Ja, eindeutig. Der weiße Mann wird einfach nicht zu einer der vielen Opfer- gruppen gezählt: Migranten, sexuell anders Orientierte usw. Und bist du nicht Opfer dann bist du Täter! So einfach ist das! Schreiben Sie mir auf Facebook.de/alstermagazin und w.bussalster-net.de Alster-Textilpflege Der Schneider - Der Wäscher - Der Reiniger Änderungsschneiderei Spezialreiniger Brautkleider Mangel/Wäscherei Hemden-Service Gardinen Vorhänge Polsterbezüge Bettdecken Kopfkissen Matratzenbezüge Lederreinigung Teppichreinigung Unsere Leistungen Anzug, Kostüm freitags je 10,- Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00-19.00 Uhr, Sa. 8.00-15.00 Uhr Sierichstraße 30 22301 Hamburg Tel. 040-279 42 48