WASSERSTOFF-ZUKUNFT STRASSE Günstig

94 | ALSTERTAL MAGAZIN AUTO-WELT Messverfahren VO (EG) 715/2007 Space Star Edition100 1.0 MIVEC 5-Gang Kraftstoffver- brauch (l/100km) innerorts: 5,0; außerorts: 3,6; kombiniert: 4,2. CO 2 -Emission kombiniert: 96 g/km. Effi zienzklasse: B 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km. Details unter www.mitsubishi-motors.de/ garantie. Stoltenberg Automobile GmbH & Co. KG Harksheider Straße 17 22399 Hamburg Tel.: 040 - 60 68 90-0 www.stoltenberg.de/marken/mitsubishi Mitsubishi in Poppenbüttel: Günstig! Günstig! Space Star Edition100 1.0 MIVEC 5-Gang Klima ZV mit Funk Radio CD/MP3/USB el. Außenspiege l Abbildung zeigt Sonderausstattung. 8.990,- ab EURO Gut. Besser. Best.bestcarwash-hamburg.de BEST CARWASH | Poppenbütteler Weg 94 Winterzeit: MoFr 8:0019:00 Uhr | Sa 8:0018:00 Uhr | So 13:0018:00 Uhr WEIHNACHTEN MUSS DER SCHLITTEN GLANZEN. Zum Feste nur das Beste! Naturlich auch fur Ihr Auto! .. .. .. Q4_BEST_POPP_ANZ_ALSTER_12_2018 26.11.2018 18:24 Uhr Seit WASSERSTOFF-ZUKUNFT AUF DER STRASSE? Die Welt steht vor einem grundlegenden Wandel: Alternative Ener- giequellen werden immer wichtiger insbesondere in der Mobilitäts- branche. Wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge können eine Lösung sein. Doch ist diese Technik schon alltagstauglich? Dieser Frage geht die neue Dokumentation Strom des Lebens (abrufbar in der Mediathek von 3Sat) von Natalie Derbort und Andrea Hauner nach, die hierfür unter anderem Japans Vorreiterrolle beleuchteten und Automobilkonzern Toyota besuchten. Die zweiteilige Reportage thematisiert unter anderem die Mobilität, die auf Straßen, Schienen und in der Luft für rund 34 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich ist. Neben der Elektrifizierung von Fahrzeugen kommt der Brennstoffzellen- technologie eine zunehmende Bedeutung zu: Modelle wie der Toyota Mirai bieten ähnliche Reichweiten wie konventionell angetriebene Autos, emittieren dabei aber keinerlei Schadstoffe. Die Dokumentarfilmer besuchten in Japan das Toyota Werk Motomachi, wo unter anderem auch die in Deutschland angebotene Brennstoff- zellenlimousine vom Band läuft. Die Gabelstapler, die im Werksverkehr zum Einsatz kommen, laufen ebenfalls über einen. Brennstoffzellenantrieb. Der Wasserstoff stammt aus der Windkraftanlage Hama wingim Hafen von Yokohama, wo die Energierereserven nachhaltig gewonnen werden. Antrieb der Zukunft? Die Dokumentation bietet spannende Einblicke in die Arbeit des Toyota- Werks Motomachi. T oy o ta