orose gebaut rden

ALSTERTAL MAGAZIN | 61 SENIOREN gebaut rden rinna orose? kohl relativ viel Kalzium. Mineralwasser ist ebenfalls eine gute Quelle für Kalzium: Es empfiehlt sich ein Wasser, dass pro Liter mindestens 400 mg Kalzium und möglichst weniger als 200 mg Natrium enthält. Damit der Körper Kalzium gut über den Darm aufnehmen kann, muss er ausreichend mit dem fettlöslichen Vitamin D versorgt werden. Zum Beispiel über den Genuss von fetten Seefischen wie Lachs oder Hering, Butter, Pilzen und Eiern. Und durch viel UV-Strahlung von der Sonne. Denn der Körper stellt Vitamin D selbst her, sofern er genügend Sonnenlicht bekommt. Das bedeutet, so oft es geht, raus an die frische Luft gehen. Sport ist bekanntlich wahre Medizin auch Leichtes Krafttraining stärkt nicht nur die Muskelkraft es stärkt auch die Handgelenke und Armknochen. Gut ist es auch mit Anleitung eines Trainers oder Physiotherapeuten. Mineralwasser ist eine gute Quelle für Kalzium, wenn es mindestens 400 mg Kalzium pro Liter enthält und weniger als 200 mg Natrium. für die Gesundheit der Knochen. Gut sind alle Sportarten, welche die Knochen und Gelenke trainieren, aber nicht zu stark belasten. Dazu gehören Walken, Schwimmen und Aqua-Gymnastik und -Jog- ging, Skilanglauf, Tanzen und moderates Krafttraining zur Stärkung der Muskeln und damit der Knochen. Starkes Übergewicht hemmt die Aufnahme von Kalzium in den Körper. Zudem bewegen sich Übergewichtige oft zu wenig. So verdoppeln die überflüssigen Pfunde das Risiko für Osteoporose. Nikotin ist der Knochenfeind Nr. 1 und so haben Raucher ein stark erhöhtes Osteoporose-Risiko. R us la n G uz ov /F o to lia