Bereit SONNE Rüstige

72 | ALSTERTAL MAGAZIN SENIOREN www.Forum-Alstertal.de K 18c, B, 42,2 kWh, Gas, Bj. 2014 Aktuelles Mietangebot Service-Wohnen 2 Zimmer - ca. 43,56 m 2 - 3. OG frei ab 01.06.2019 Mietpreis inkl. Servicepauschale für 1 Person 1.248,30 Sprechen Sie uns gerne persönlich an. Wir freuen uns auf Sie! Fußboden in Eichenparkett (außer Küche und Bad) Fußbodenheizung hochwertige Kunststofffenster (innen weiß), Schallschutzklasse 3 / 4, Sonnenschutzverglasung (Ost-/Süd- und Westseite) Fensterbänke in Granit stilvolle Einbauküche in weiß inklusive Cerankochfeld, Backofen, Kühlschrank mit 3-Sterne-Gefrierfach Fußboden in Küche und Duschbad grau gefliest Duschbad mit modernen Sanitärobjek- ten, Haltegriffe, Handtuchheizkörper Waschmaschinen- und Geschirrspülma- schinenanschluss in der Wohnung Video-/Gegensprechanlage und Türspion Kabelanschluss Abstellschrank in der Wohnung Grundausstattung & Eckdaten der Mietung: Balkon / Terrasse mit WPC - Barfußdielen Außensteckdose, Außenlampe Balkon / Terrasse Kellerraum mit Steckdosenanschluss im UG Innenmaße: Türbreiten: 0,90 m Lichte Raumhöhe: 2,60 m TYP N2 2 - Zi.-Whg. 43,56 m 2 Maße und Wohnflächenangaben sind Circa-Angaben. FORUM ALSTERTAL 040 - 60 68 68 Kritenbarg 18 22391 Hamburg FORUM ALSTERTAL Schönes Service-Wohnen zwischen Alsterlauf und AEZ Prof ssionelle Friseu ko men zu Ihnen ins Haus! Auch in erschwerten Situationen, z.B. bei Schlaganfall, MS, Demenz etc. Trockenhaarschnitt Waschen Legen Föhnen Dauerwelle Tönen - auch Arbeiten am Bett sind möglich Friseur und PPege Das Wetter wird besser und die Urlaubssai- son steht vor der Tür. Die Sonne ruft, mahnt aber gleichzeitig zur Vorsicht. Denn ganz egal, wohin die Reise auch geht speziell Senioren sollten gewisse Vorkehrungen treffen und sich eindringlich über den Zielort infor- mieren. Wir erklären, worauf es zu achten gilt. J e älter der Körper, desto anfälliger ist das Immunsystem. Aus diesem Grund sollten sich Senioren im Vorfeld einer Reise frühzeitig um einen Termin bei ihrem Hausarzt kümmern. Dieser kann Tipps zur optimalen Zusammen-stellung der persönlichen Reiseapotheke geben, die je nach Reiseziel, Vorerkrankungen und Bedürfnissen unterschiedlich ausfällt. Neben Basics wie Verbandszeug, Desinfektionsmittel, einem Fieberthermometer sowie Sonnen- und Insektenschutz sollten auch Mittel gegen Übelkeit und Schmerzen nicht fehlen. Im Falle exotischer Reiseziele sind zudem Tabletten gegen Ver- stopfung und Durchfall ratsam. In jedem Fall sollte man sich vorab gut über die Bedingungen, des jeweiligen Landes informieren: Welche Gesundheitsgefahren können mithilfe einer Impfung umgangen werden? Sind Flughafen, Hotel oder Pension barrierefrei ausgebaut? Welche Medikamente dürfen bedenkenlos in das Land eingeführt werden und wann braucht es dafür eine ärztliche Bescheinigung? All diese Fragen sollten vorab geklärt werden, damit es vor Ort nicht zu einem bösen Erwachen kommt. Dies gilt auch für Versicherungsangelegenhei- ten. Eine vorab abgeschlossene Reiserücktrittsversicherung mag im ersten Moment zwar einen unnötigen Mehrkostenaufwand bedeuten, macht sich im Zweifel jedoch mehr als bezahlt und erspart eine Menge Kummer. Ist soweit alles geklärt, bleiben als einzig verbleibende Hürde die Reisestrapazen, die keinesfalls unterschätzt werden sollten. Denn Bereit für die SONNE? Magazin Verlag Hamburg, Vertrieb Sandra Schmelter-Haun: 040 538 34 52 Rüstige Rentner mit eigenem PKW, zur Belieferung unserer Austräger gesucht! ALSTERTAL MAGAZIN EXTRA AEZ-Center-Magazin JETZT AUCH ALS E-PAPER! Gratis bestell en auf www.alsterta l-magazin.de HEFT 2 , 26 . FEBRUAR 2016 , AUFLAGE 51 .000 , WWW.FACEBOOK.DE/ALSTERTALMAGAZIN Spannende Gespräche mit Schau-spieler Peter Lohmeyer, Autorin Ildikó von Kürthy u.v.m. PROMIS, PROMIS Urban Retro verbindet Design-Ikonen mit moderner Inneneinrichtung Wohnen Klassisch Fo to : B in a En g el Die Zweite Bürgermeisterin im Gespräch über ihr neues Volksdorfer Ehrenamt, Traditionspflege, Naturverbundenheit und politische Korrektheit. Waldherrin KATHARINA FEGEBANK GESPRÄCH STREIT- SPD-Chef Dr. Andreas Dressel und Verleger Wolfgang E. Buss zur Flüchtlingsdebatte ALSTERTAL MAGAZIN EXTRA AEZ-Center-Ma gazin JETZ T AUCH ALS E-PA PER! Gratis beste llen au f www.a lsterta l-maga zin.de HEFT 3 , 18 . MÄRZ 20 16 , AUFLA GE 51 .000 , WWW.FA CEBOOK.D E/ALSTER TALMAGA ZIN Spannende G espräche mit Schausp ielerin Marion Elski s, Autor Ulrich Hoffm ann u.v.m. PROMIS, PROMIS Fo to : A n d re a Ja n ss en Die Alstertal erin erz ählt uns von ihrer Liebe z um Ländlichen u nd enthüllt, dass sie soga r Trecker fah ren kann! Lust A NNIKA DE BU HR: HEINI? SCHLAGER- Der Poppenb üttler Musik-Exper te Lutz Ackermann e rklärt uns, warum Schla ger nicht nur Kitsch sin d auf Land!