Gold weiße GESUNDHEIT

80 | ALSTERTAL MAGAZIN GESUNDHEIT Fortsetzung von Seite 78 Das weiße Gold Dass Spargel einen entwässernden Effekt hat, ist bekannt. Durch die Aminosäure wird die Nierentätigkeit ange - regt, wodurch die Wasserausscheidung unterstützt wird. Deshalb wird der Spargel in der traditionellen Heilkun - de auch gerne bei Blasenentzündungen in Form einer Durchspülungstherapie genutzt, was die Bildung von Nierengriess verhindern soll. Personen mit Nierenleiden oder eingeschränkter Herz- & Nierenfunktion sollten auf größere Spargelmengen allerdings besser verzich - ten oder hierzu ihren Arzt oder Heilpraktiker befragen. Spargel besitzt einen hohen Anteil an Glutathion. Gluta - thion zählt zu den stärksten Antioxidatien, es ist sehr hilfreich bei der Entgiftung von Schadstoffen. Quietsch-Test Ohren und Augen auf beim Einkauf! Ob Spargel wirklich frisch ist, erkennt man am Geräusch, denn reibt man zwei frische Spangen aneinander, quietschen sie nämlich! Wenn Sie den Spargel im Kühlschrank lagern möchten, wickeln Sie das Produkt in ein feuchtes Küchentuch ein, so hält er sich gut zwei bis drei Tage. Spargel besteht zu über 90% aus Wasser und ist somit ein äußert kalorienarmes Gemüse. Die Asparaginsäure hat eine entschlackende Wirkung. Im Gegensatz zu weißem Spargel wird grüner Spargel weitgehend oberirdisch angebaut, außerdem ist er kräftiger im Geschmack.