illi ihrem Song

76 | ALSTERTAL MAGAZIN SPORT I st der Schnee geschmolzen und steigen die Tem-peraturen wieder, so ist die Fahrradsaison schnell eröffnet. Um die Fahrerei mit dem Bike in die - sem Jahr noch attraktiver zu machen, hat sich der Markt wieder einige Neuheiten einfallen lassen. Schon lange geht es nicht mehr ausschließlich um das Zweirad, auch das Zubehör ist für den Fahrer mitt - lerweile von besonderer Wichtigkeit und das Gefährt selbst muss zum Teil nicht mehr nur als Transportmittel dienen, sondern zusätzlich optisch Aufsehen erregen. Auffällig, dekorativ und gutaussehend. Während in der Vergangenheit die Fahrradpacktasche oder der einfache Fahrradkorb noch unspektakulär und eher trist aussah, zieren nun moderne, umwandelbare Rücksäcke das gute Stück und der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Der Helm dient nicht mehr nur zur Sicherheit, sondern auch als stylisches Accessoire und auch die Fahrrad - klingel kann sich, Dank vieler verschiedener Designs, meist sehen lassen. Das Klingeln ist fast Nebensache. Hoch im Kurs ist seit längerer Zeit schon das E-Bike. Bereits günstige Anbieter versprechen ein gutes Fah - rerlebnis, allerdings gilt es, gerade beim motorisierten Fahrrad, besonders auf Qualität zu achten, um die volle 9 M illi on B In ihrem Song Nine Million Bicycles besingt Sängerin Katie Melua die Fahrradsituation in Beijing, doch nicht nur dort wird heutzutage fleißig geradelt. Unter Anderem aus ökonomischen Gründen greifen immer mehr Verkehrsteilnehmer in Deutschland wieder zum Fahrrad besonders in diesem Jahr nimmt der Trend zur Freude von Umwelt und Gesundheit stetig zu. Wir haben uns in der aktuellen Zweirad-Welt ein wenig umgeschaut . Auch Modelabel, wie hier H&M, setzten in ihren Kampagnen auf das Zweirad als Accessoire. Fo to : H & M