Kranich Anzeigen ansichten

ALSTERTAL MAGAZIN | 31 DUVENSTEDT Simone Niklaus, Mediaberatung Tel.: 538 930 14 Mobil: 0171 / 996 24 64 s.niklausalster-net.de Ich berate Sie gerne bei Ihren Anzeigen mit den Schwerpunkten Duvenstedt, Lemsahl und Wellingsbüttel. Familie aus Winterhude sucht moderne Doppelhaushälfte Kaufpreisvorstellung 900.000,- Ehepaar aus Düsseldorf sucht exklusive Wohnung Kaufpreisvorstellung 700.000,- Kapitalanleger kauft Ihr Haus oder Ihre Wohnung Sie bleiben als Mieter wohnen Familie mit Eigenkapital sucht großes Haus Kaufpreisvorstellung 1.100.000,- Hamburger Firmeninhaber sucht Baugrundstück Kaufpreisvorstellung 700.000,- Diskret Villa mit Privatsphäre gesucht Kaufpreisvorstellung 3.500.000,- Familie aus Wellingsbüttel sucht mehr Platz und Raum Kaufpreisvorstellung 1.700.000,- Junges Glück sucht Haus mit Garten Kaufpreisvorstellung 900.000,- Hilmar Mühlig Geschäftsführer Hochwertige Vermittlung MÜHLIG IMMOBILIEN steht für Enthusiasmus und höchste Qualität bei der Vermittlung von Wohnimmobilien im Alstertal und den Walddörfern. Kompetenz, detaillierte Kenntnis des Marktes und die persönliche Beratung unserer Kunden prägen unser Unternehmen. Sprechen Sie uns an - wir arbeiten für Sie. Wir sind für Sie jederzeit an allen Tagen erreichbar. T 040 - 889 44 6 44 M 0170 - 318 94 16 K kontaktmuehlig-immobilien.com W www.muehlig-immobilien.com MÜHLIG IMMOBILIEN GMBH & CO.KG Duvenstedter Damm 39 22397 Hamburg Kranich ansichten Fans der Naturfotografie können sich auf eine eindrucksvolle Ausstellung im Duvenstedter BrookHus , Duvenstedter Trift- weg 140, freuen. Der Naturfotograf Knut Fischer zeigt dort bis zum 23. August unter dem Titel Eine Nacht unter Kranichen Fotos sowie einen Film. Die Ausstellung gibt einen Einblick in das Leben des Kranichs. Die Bilder zeigen seine Eleganz, sein vor- nehmes Schreiten und vor allem seinen wunderbaren Tanz. Für viele Menschen ist der Kranich ein Symbol des Glücks und Sinn- bild für Vorsicht, Wachsamkeit und Klugheit. Acht Jahre lang war der Fotograf dem majestätischen Vogel auf der Spur. Er freute sich wenn sie im März aus ihren Winterquartieren nach Deutsch- land zurückkamen. Beobachtete sie in ihren Revieren. War da- bei als die kleinen Küken schlüpften. Hielt es in Bildern fest wie sie aufwuchsen, fliegen lernten und sich auf ihre große Reise in den Süden vorbereiteten. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: Di-Fr. von 13.30 bis 17 Uhr, So. von 11-17 Uhr, Mo. & Sa. geschlossen. Wem geht da nicht das Herz auf? K nu t F is ch er