braucht eine deutliche

40 | ALSTERTAL MAGAZIN SASEL Es ist die stets wiederholte Mahnung, die Menschen aus der Wirt- schaft unterstreichen. Jeder Euro, den der Staat mit vollen Händen ausgibt, muss zunächst verdient oder erwirtschaftet werden. Wer parallel zur Ausgabenpolitik auch noch die Wirtschaft schwächt oder sie gar als Übel ansieht, treibt Kruse auf die Palme. Kruse, der für die FDP in der Hamburgischen Bürgerschaft saß und deren Fraktion leitete, musste zur letzten Wahl ausscheiden. Die Hamburger Wähler hatten die FDP abgewählt und Rot-Grün eine gewaltige Mehrheit verschafft. Grund: Man wollte eine grüne Erste Bürgermeisterin verhindern und machte - neben traditionell starken, und nach zwei heißen, trockenen Sommern kraftstrotzende Grüne - die SPD stark. Wirtschaftsliberalismus in der Wirtschaftsmetropole Hamburg ade. Kruse und Co. mussten ihren Hut nehmen, Kruse konzentriert sich seit dem auf sein eigenes Unternehmen im Bereich Biotech. Insbesondere die nur noch schwer verstehbaren Corona- Maßnahmen schwächen die Hamburger Wirtschaft fatal. Und die Hilfen fließen stockend. Der Hinweis, die Finanzbehörden hätten es schwer, insbesondere bei den vielen Betrugsversuchen, lässt Die FDP braucht eine deutliche Stimme für Hamburg! Gehegt & gepflegt Pflanzen aus Ihrer Gärtnerei Finder. Für Sie geöffnet : Mit Sicherheit u nd viel Abstand Volksdorfer Weg 65 22393 Hamburg Tel.: 0 40 . 601 69 03 www.gaertnerei-finder.de Die Politik muss die Wirtschaft deutlich stärken ! Das ist die zentrale Forderung von Michael Kruse (FDP). Im Gespräch mit dem Verleger und Publizisten Wolfgang E. Buss übt der Saseler Politiker deutliche Kritik an der Regierungskoalition in Hamburg.