wissen Verkehrsregeln spannenden

62 | ALSTERTAL MAGAZIN AUTO-WELT Gut zu wissen! Wissen Sie, wie schnell Sie bei Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen? Wolfgang Müller, Rechtsexperte der IDEAL Versicherung, klärt auf. In verkehrsberuhigten Bereichen, wie zum Beispiel in Spielstraßen, sowie bei haltenden Bussen mit Warnblinklicht und an Haltestellen von Straßenbahnen ist für vorbeifahrende Fahrzeuge Schrittgeschwindigkeit vorgeschrieben. Allerdings ist in der Straßenverkehrsordnung nicht festgelegt, welches Tempo bei Schrittgeschwindigkeit eingehalten werden muss. Wichtig ist, dass Fahrzeugführer schnell und recht- zeitig bremsen und anhalten können, wenn beispielsweise an einer Haltestelle ein Passagier plötzlich die Straße überquert oder in einer verkehrsberuhigten Zone unver- mittelt ein Kind über die Straße läuft. Mangels konkreter Festlegung, was unter Schrittgeschwindigkeit genau zu ver- stehen ist, mussten die Gerichte darüber entscheiden. Die Rechtsprechung ist da nicht einheitlich. Manche Gerichte orientieren sich an der Geschwindigkeit eines Fußgängers. Daher wird meist ein Tempo zwischen vier und sieben, von einigen Gerichten aber auch maximal bis zu 15 km/h für angemessen erachtet. Als Faustformel gilt : Das Auto idealerweise im ersten Gang rollen lassen. Wer sich nicht an eine vorgegebene Schrittgeschwindigkeit hält, muss mit einem Bußgeld zwischen 30 Euro bis zu 80 Euro und im letzteren Falle mit einem Fahrverbot rechnen. Übrigens: Wo Schrittgeschwindigkeit vorgeschrieben ist, gilt dies auch für Motorräder und Radfahrer. Anm.d.Red.: Als Spielstraße wird oft bezeichnet, was ein verkehrs- beruhigter Bereich ist (Blau-weißes Verkehrszeichen auf dem ein Erwachsener und ein Kind Ball spielen). An einer echten Spielstraße steht das Verkehrszeichen Verbot für Fahrzeuge aller Art mit einem Zusatzzeichen, auf dem ein Kind und ein Ball abgebildet sind. Wer Auto fährt sollte die Verkehrsregeln kennen, logisch. Aber es gibt einige Fälle, bei denen man sich nicht sicher ist, oder es keine klaren Vorgaben gibt. Wir stellen hier einen spannenden Fall vor: Kinder kennen Schritt- geschwindigkeit mit diesem Fahrzeug. In einem echten Auto sieht die Sache schon anders aus ...