Nachlass Digitaler wwwmagazinehamburg

ALSTERTAL MAGAZIN | 47 ANZEIGEN-SPEZIAL Poppenbüttler Getränke-Fachmarkt Moorhof 2 606 60 33 Lieferservice frei Haus: ab 2 Kisten in Poppenbüttel & Nahbereich. Oder auf Anfrage. Online-Aktion bis 30.05.2021: 5 Rabatt (Aktion ab 4 Kisten, innerhalb unserer Liefergebiete.) www.magazine.hamburg Nachlass Es kann helfen, bei der Erstellung eines Testa- ments, auch schon den digitalen Nachlass zu regeln. Digitaler Folgender Fall beschäftigte den BGH und führte am 12.07.2018 zu einem Grundsatzurteil (III ZR 183/17): Die Eltern eines verstorbenen 15-jährigen Mädchens klagten auf Zugang zu dem Facebook-Konto ihrer Tochter. Sie besaßen zwar die Zugangsdaten, konnten jedoch auf das in Gedenkzustand gesetzte Konto nicht zugreifen. Facebook verweigerte den Zugriff. Tragischer Hintergrund: Das Mädchen wurde von einer S-Bahn überrollt. Die Eltern erhofften sich über die bei Facebook vorhandenen ausgetauschten Nachrichten weitere Informationen, ob es sich um einen Suizid gehandelt haben könnte. Der BGH gab den Eltern Recht. Als Erben haben sie ein volles Zugriffsrecht auf das Konto. Diese Vererblichkeit sei nicht durch den Vertrag der Tochter mit Facebook ausgeschlossen. Tipp: Bei Erstellung des Testaments auch den digitalen Nachlass mit regeln, insbesondere Mitteilung der Zugangsdaten. Tipps rund um Gesundheit und Recht Expertentipp von Susanne Fuchs-Wenskat Fachanwältin für Familienrecht Erbrecht u. zertifizierte Testamentsvollstreckerin (AGT), Familienmediatorin (Mitglied in der BAFM) Rechtsanwälte und Mediatoren Susanne Fuchs-Wenskat Dr. Wolfgang Wenskat Fachanwältin für Familienrecht Erbrecht u. zertifizierte Testamentsvollstreckerin (AGT) Familienmediatorin (Mitglied in der BAFM) Strafverteidigung, Verkehrsrecht und ziviles Baurecht Wirtschaftsmediator Moorhof 11, 22399 Hamburg Tel.: 606 22 24 www.anwaelte-moorhof.de Flexible Terminvereinbarung u.a. auch am Samstag möglich Wir sind auch jetzt an Ihrer Seite!