Neue Spieler Stellenanzeige

42 | ALSTERTAL MAGAZIN POPPENBÜTTEL Neue Spieler für den SCP HEILPRAKTIKER PHYSIOTHERAPIE PHYSIOTHERAPIE INSHAPE APP GRATIS IM APP STORE Mo - Do 07:30 - 20:00 | Fr 07:30 - 16:00 Termine nach Vereinbarung HH-Poppenbüttel - Harksheider Straße 10 - Tel: 671 074 10 - www.inshape.hamburg WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA #SUPPORTYOURLOCAL #BLEIBGESUND WELLNESSMASSAGEN Die Leichtathletikabteilung des SC Poppenbüttel sucht Dich als Trainer und/oder Betreuer für unsere Kinder- und Jugendgrup- pen. Wenn Du Freude am Umgang mit Kindern und Jugendli- chen hast, teamfähig, kommunikativ und ggf. erste leichtathle- tische Erfahrungen hast, erwartet Dich bei uns ein tolles Team, Aufwandsentschädigungen für Training (Stundenhonorar) und Wettkampfbetreuung (Verpflegungs- und Fahrtkosten) sowie Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Wir freuen uns auf Deine gerne formlose Bewerbung oder Nach- fragen per E-Mail an leichtathletik.scpgmail.com oder per Anruf unter 040/6061414 (SCP Geschäftsstelle). Die Turnabteilung des SC Poppenbüttel sucht Jugendliche ab 14 Jahre, die unsere Trainer beim Eltern-Kind- und Gerättur- nen unterstützen. Sobald der Präsenzsport in den Sporthallen wieder erlaubt ist, nutzen wir die umliegenden Schulsporthal- len sowie die vereinseigene Sporthalle im Eichenredder 8. Die Bezahlung ist eine altersgerechte Aufwandsentschädigung pro Trainingsstunde. Gesundheit fördern und dabei Spaß haben Dafür steht der SCP! Geschäftsstelle Sport-Club Poppenbüttel Mo.+Do. 14:00-18:00 Uhr, Di. + Mi. 09:00-12:00 Uhr Bültenkoppel 1 22399 Hamburg Tel. 606 14 14 E-Mail: geschaeftsstellescpoppenbuettel.de Internet: www.scpoppenbuettel.de Stellenanzeige Trainer und Betreuer(m/w/d) Leichtathletik sowie Turnhelfer (m/w/d) SC Poppenbüttel Hinter verschlossenen Türen beim SC Poppenbüttel wurden in den letzten Wochen zahlreiche wichtige Gespräche und Zukunftsentscheidungen getroffen, da sich die Ligamannschaft , aber auch der Verein neu aufstellen wird. Im Einzelnen bedeutet das: Der Liga-Trainer, Yorck Männich und Co-Trainer, Lars Scheer , haben ihren Vertrag um ein weiteres Jahr beim SCP verlängert. Timo Sorgenfrey , der Liga-Manager, beendet nach fünf Jahren seine Tätigkeit beim SCP. Ich wollte helfen hier etwas Neues aufzubauen, um den SCP in etwas ruhigeres Fahrwasser zu steu- ern. Für diese Mission habe ich mir fünf Jahre Zeit gegeben, die im Sommer auslaufen. Ich bin der Meinung, dass es nun an der Zeit ist Platz zu machen für einen Mann, der mit neuen, frischen Ideen und Visionen ans Werk geht, erklärt Timo Sorgenfrey und fährt fort, mit Fabian Bleek wurde jemand gefunden der genau diese Mentalitäten mitbringt. Ich werde ihn in den nächsten Wochen bestmöglich auf diesen Job vorbereiten. Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen, Sponsoren, Spielern und Fans. Besonders aber bei Wolfgang Haumüller und unserem Trainerteam für immer offenen, vertraulichen und konstruktiven Austausch. Ich bleibe dem Verein immer verbunden und mein Herz wird immer für den SCP schlagen. Fabian Bleek , ehemaliger Spieler der Ligamannschaft dazu: Ich verspüre bereits eine riesige Vorfreude auf diese neue Herausfor- derung in offizieller Funktion und strotze voller Tatendrang den bereits durch Timo Sorgenfrey geebneten Weg weiterzuführen sowie durch neue Ideen und Handlungen zu optimieren, um dem Verein nachhaltig zur Erreichung der gesteckten Ziele zu verhelfen. Ich bin glücklich dem Team und auch dem Verein fortan in offizieller Funktion erhalten zu bleiben. Es gibt weitere gute Nachrichten, denn Leistungsträger wie Len- nart Uhlhorn, Jan-Philipp Haerting, Thomas Braun, Torben Lindholm, Bill Hittig, Ferris Pressel und Finn Thele werden ein weiteres Jahr lang ihre Schuhe an der Bültenkoppel schnüren. Verstärkt werden sie in der neuen Saison durch zwei altbekannte Gesichter: Maximilian Ehle (VfR Laboe) und Mert Özel (SC Victoria U23), die bereits in der Vergangenheit maßgeblich www.magazine.hamburg