Wandel beitragen NACHHALTIGE

Lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten, statt es auf einem Konto zu parken. Erfahren Sie mehr über nachhaltige Geldanlagen: hamburger-volksbank.de/nachhaltigkeit Zum Wandel beitragen Sven Schlautmann, Leitung Vermögens- management NACHHALTIGE AKTIENFONDS Das Thema Nachhaltigkeit wird bei der Geldanlage immer wichtiger. Privatanleger wollen zunehmend nicht nur bewusst konsumieren, sondern auch bei der Geldan- lage ethisch-soziale und Umwelt-Ziele fördern. Nach- haltige Aktienfonds bieten rentable Lösungen, mit der Anleger die Transformation der Wirtschaft hin zu mehr Nachhal- tigkeit unterstützen können. Bei institutionellen Anlegern in Deutschland steht das Thema Nachhal- tigkeit längst hoch im Kurs: 78 Prozent von ihnen investieren inzwischen nachhaltig, ergab eine Marktanalyse der Fondsgesellschaft Uni- on Investment im Frühjahr 2021. Nachhaltige Geldanlagen überzeugen unter anderem auch deshalb immer mehr, weil dafür nicht auf Renditechancen verzichtet werden muss, sagt Sven Schlautmann, Leiter Vermögensmanagement bei der Hamburger Volksbank. Auch immer mehr private Kunden interessieren sich für Anlagelösun- gen, die nach ökologischen und sozialen Standards sowie Aspekten der guten Unternehmensführung investieren. Aber wie können Anleger sicher sein, dass ein Fonds auch tatsächlich nachhaltig ist? Als Stan- dard haben sich drei Dimensionen der Nachhaltigkeit herausgebildet, für die drei Buchstaben stehen: ESG. Die sogenannten ESG-Kriterien gehen über den ökologischen Aspekt hinaus und schließen soziale und ethische Kriterien ein. ESG steht für Environmental (Umwelt), Social (soziales Verhalten) und Governance (Führungsqualitäten). Möchten Sie als Privatanleger Ihr Geld nachhaltig in Aktien anlegen, stellt sich die Frage nach dem Wie, sagt Schlautmann. Der Kauf einer einzelnen Aktie ist natürlich immer möglich. Allerdings ist es für einen Laien nahezu unmöglich zu beurteilen, wie nachhaltig ein Unternehmen tatsächlich ist. Eine naheliegende und praktische Form ist das Sparen mit nachhaltigen Aktienfonds. Dort entscheidet das Fondsmanagement anhand festgelegter Kriterien, in welche Unternehmen das Geld der Sparer investiert wird. Die Unternehmen müssen klare Anforderungen im Hinblick auf Ökologie, Soziales und gute Unternehmensführung erfüllen. Kandidaten, die bestimmte Kriterien nicht erfüllen, werden ausgeschlossen. Mit nachhaltigen Aktienfonds gelingt es so, mit gutem Gewissen über die Jahre Vermögen aufzubauen, zu erhalten und zu vermehren. Wir beraten Sie gern und besprechen in Ruhe, was Ihnen bei der nachhaltigen Geldanlage am wichtigsten ist. Gemäß Ihren Wünschen und Vorstellungen ermitteln wir den passenden Fonds. Eine solche Beratung umfasst auch mögliche marktbedingte Kurs- und Ertrags- schwankungen sowie Bonitätsrisiken und kann auch bequem per Video stattfinden. www.hamburger-volksbank.de www.hamburger-volksbank.de ANZEIGEN-SPEZIAL MAGAZIN